WisdomThinking® Leader - Die Führungskurse

Die WisdomThinking® Leader-Ausbildung richtet sich an Leader, Unternehmer, Führungskräfte, Projektleitung und alle, die mit dieser Methodik führen wollen. Egal ob Neuausrichtung, Nachhaltigkeit oder Digitalisierung, ob New Work oder virtuelle diverse Teams, ob Team-Level oder C-Level, überall braucht es neue, weise Führung mit WisdomThinking®. Sie unterstützt, in komplexen und unübersichtlichen Zusammenhängen neue stimmige Wege, Entscheidungen und Lösungen zu finden und dabei alle Beteiligen mitzunehmen.

 

Die Intensivausbildung bietet nicht nur kompakten Input zur WisdomThinking®-Methode als Leadership-Ansatz, sondern gibt auch reichlich Raum, diese an eigenen Themen praktisch zu erarbeiten, erleben, üben, reflektieren und sich auszutauschen. Die WisdomThinking® Leader-Ausbildung gibt es in folgenden drei Paketen:

 

Warum Führung mit WisdomThinking®?

 

Die WisdomThinking® Leader-Ausbildung erweitert Ihre Leadership-Skills um eine entscheidende Dimension: Führung nicht nur aus der funktionalen Differenzierung, sondern auch aus der Resonanz zu denken und zu praktizieren. Denn wir alle sind mit unserem Handeln nicht isolierter Akteur in einem widrigen Umfeld, das es zu beherrschen oder zu bezwingen gilt. Sondern Impulsgeber in einem Umfeld resonanter, also miteinander wechselwirkender Einflüsse, die es wahrzunehmen und mitzunehmen gilt. Dieser Perspektivwechsel und das Meistern seiner Auswirkungen in der Führungspraxis ist der Kern dieser Ausbildung.

 

Führung mit WisdomThinking® ist die Antwort darauf, dass viele Führungsansätze für die Zukunft nicht mehr passen. Und die beginnt heute. Deshalb gilt es, die Skills, die für stabile, vorhersehbare Kontexte - etwa in der industriellen Massenproduktion der Vergangenheit - gemacht waren, zu erweitern für die Anforderungen der nachhaltigen Wissensökonomie. Damit Leader souverän umgehen können

 

  • mit der Unübersichtlichkeit und Komplexität einer VUCA-Welt,
  • den dysfunktionalen Wirkungen überholter, aber noch geltender Systemausrichtungen,
  • den drängenden und immensen Nachhaltigkeits- und Digitalisierungsaufgaben
  • ebenso wie mit virtuellen, diversen und neuen Arbeitswelten (New Work).

Und da reichen die agilen, integralen oder Purpose-Ansätze nicht. Dazu braucht es den besonderen Dreh, den Perspektivwechsel, den WisdomThinking® in die Führungskunst bringt.

 

 

Was können Sie am Ende der Ausbildung besser?

 

Mit WisdomThinking® werden Sie:

 

  • unter Unsicherheit (VUCA) sicherer entscheiden (alleine oder im Team),
  • neue stimmige Lösungswege finden,
  • dabei alle Beteiligten mitnehmen oder sogar zu (Mit-)Entrepreneuren machen und
  • dann das, was zu tun ist, wirklich effektiv "auf die Straße" bekommen.

Denn WisdomThinking® stärkt Ihre Fähigkeit, den Kontext einer Entscheidung gut zu "lesen", dadurch Verzerrung und Streuung (bias and noise) ihrer Urteilskraft (Kahnemann) zu minimieren und dadurch auch alle Beteiligten besser einzubinden.

 

 

Neugierig? Probieren Sie es aus! Mit einem der drei Ausbildungspakete. Mehr Infos? Einfach oben auf das entsprechende Paket klicken! Oder nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!