Wirtschaft

Wir beraten die Wirtschaft und bringen durch unsere Berufserfahrungen in einem Medienkonzern, in einem IT-basierten Wissensmanagement-Start-up und als Wirtschaftsanwälte viel Branchen-Know-how mit, das durch langjährige Beratungsarbeit mit Unternehmen dieser Branchen ergänzt wird.

 

Ein Schwerpunkt hat sich im Bereich Medien und Technologie ergeben. So haben wir z.B. mittlere und große Unternehmen aus Maschinenbau und Elektrotechnik bei der besonderen Herausforderung unterstützt, einen schnelllebigen Markt mit solider (technologischer) Entwicklungsarbeit, hohen Kostendruck mit einer motivierten Belegschaft und eine starke Internationalisierung mit der vorhandenen starken Unternehmenskultur unter einen Hut zu bekommen. Neben Konflikten, Reorganisation, Change, Innovation und Strategiefragen, standen oft persönliche und strukturelle Überforderungen im Fokus sowie Führung, Führung und nochmals Führung. Dabei hat sich immer wieder der Dreh- und Angelpunkt unseres Beratungsansatzes bewährt, nämlich das Anknüpfen am (gemeinsamen) Anliegen der Beteiligten in Anbetracht einer zu bewältigenden Aufgabe.

 

Überhaupt sind viele unserer Beratungen wie ein Kaleidoskop. Wenn etwa Führungs-, Strategie- und Entwicklungsfragen den Hintergrund schwerer Konflikte und Burn-Out-Gefährdungen bilden, können wir das Problem von den verschiedensten Seiten angehen – und es ist eher Zufall, aus welcher Perspektive (Konflikt, Gesundheit, Führung usw.) der Kunde* Hilfe sucht.

 

Uns ist es dann immer wichtig, über den Auslöser der Beauftragung hinaus auch ein umfassenderes Bild zu gewinnen und das ganze Anliegen herauszuarbeiten. Oft kann so ein viel größeres Stück der Herausforderungen bearbeitet oder sogar ein nachhaltiges Organisationsmodell implementiert werden. Etwa um über das Angebot individueller Modelle der Lebens- und Arbeitsgestaltung für Führungskräfte und Mitarbeiter zu einer echten Attraktivität für hochqualifizierte Frauen oder die Generation Y zu gelangen. Und diese in echter Teilhabe an Macht und Fleischtöpfen (Vergütung) abzubilden.