ZWEI PARTNER

Dr. Martin Böckstiegel

 

Dr. Martin Böckstiegel ist Vordenker der stimmigen Logik sowie Mitentwickler der darauf aufbauenden Werkzeuge und Methodik, die er als Dozent und Berater für Individuen und Organisationen nutzbar macht. Er hat sich sein Leben lang philosophisch und praktisch mit den unterschiedlichen Logiken sozialen Handelns und deren Folgen für Menschen, Wirtschaft und Gesellschaft beschäftigt.

 

Langjährige Erfahrung als Wirtschaftsanwalt in Großkanzleien und Multi-Disciplinary Practises sowie als Hauptgeschäftsführer von Wissensmanagementunternehmen. Zertifizierter systemischer Organisationsberater (DGSF) und zertifizierter systemischer Coach (SG), Wirtschaftsmediator (BIF), Lehrbeauftragter der TU Berlin für Leadership und Dozent am Systemischen Zentrum (wispo). Vorträge und Workshops zu Organisations- und Führungsthemen, Corporate Culture, Innovation und Change, insbes. für Unternehmer, Selbständige (insbes. RA/StB/WP) und Führungskräfte sowie deren Unternehmen. Assessorexamen in Berlin, Studienaufenthalte in Champaign/Urbana (USA) und Florenz, Jurastudium als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, Referendarexamen und Promotion in Freiburg i.Br.

Dr. Elke Böckstiegel

 

Dr. Elke Böckstiegel ist Praktikerin und Wegbereiterin der stimmigen Logik sowie ihrer Anwendung durch Werkzeuge und Methodik, die sie maßgebend mitentwickelt hat. Ihr Ausgangspunkt für die Beschäftigung mit sozialem Handeln ist die produktive Nutzung der Unterschiedlichkeit von Menschen und Kulturen, wie sie sich insbesondere im Konflikt und den Verfahren konstruktiven Miteinanders zeigt.

 

Langjährige Syndikusanwältin, zertifizierte Wirtschaftsmediatorin, Personal- und Organisationsentwicklerin (ProSiebenSat.1 Media AG). Dozentin an der TU Berlin für Leadership, Dozentin am Systemischen Zentrum (wispo), Vorträge zu Organisations- und Führungsthemen. Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin bei deren Pionieren Himmelstein/Friedman (USA) sowie Mähler/ Breidenbach/Henschel (D). Mitbegründerin der Akademie für Wirtschaftsmediation und Verhandlungsmanagement. Zertifizierte systemische Beraterin (SG), systemische Unternehmensentwicklerin (BIF). Fortbildungen u.a. zu Konflikten in Gruppen (Trigon) und Führungsthemen (von Rundstedt). Assessorexamen in Berlin, Jurastudium in Würzburg, Caen (Frankreich) und Freiburg i.Br., dort auch Referendarexamen und Promotion.